Verwaltungsprogramme

Multimedia - Webdesign

 

Computer - Hardware

FB-PROGRAMMIERUNG.DE

FB-Programmierung.de > Software

FB-Hardware.de > Hardware

Home

Zurück

FB-Office FAQ

fon

0212 - 518 32

fax

0212 - 658 8106

kontakt@fb-programmierung.de

 

 

FB-Office Übersicht

 

HOME

 

FB-Office 3

 

 

- Musterformular RE

 

 

- Musterformular Brief

 

FB-Office 2

 

 

- Musterformular Brief

 

FB-Office 1

 

FB-Email

 

FB-Data

 

FB-Data Ex

 

 

 

Preise

 

Problemstellung FB-Office
... Fehlerbehebung/FAQ/Info

 

Download FB-Office Flyer

 

Was ist FB-Office im Detail

 

 

Produkte - Leistungen

 

HOME

 

FB-Office

 

Homepageerstellung

 

Auftragsprogrammierung

 

Computer - Hardware

 

PC-Komplettsysteme

 

 

Service

 

Homepageassistent
... für die schnelle Übersicht

 

SITE MAPPER


Obwohl wir ständig an der Verbesserung und Erweiterung unserer Produkte arbeiten, lassen sich Fehler nicht vermeiden. Manche Fehler sind jedoch leicht zu beheben. Sollten Sie irgendwelche Fehler in Ihren FB-Produkten bemerken, schauen Sie bitte auf dieser Seite nach, ob der Fehler schon bekannt ist.

Sollten Sie einen neuen Fehler entdeckt haben, oder Sie haben einen Verbesserungsvorschlag, wenden Sie sich bitte an Ihren FB-Servicepartner. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Diese Seite wird ständig aktualisiert. Schauen Sie doch in den nächsten Wochen einfach noch mal herein.

Fehlertyp / Programm / Kategorie

Abhilfe

Dokumentenarchiv - öffnen von Rechnungen/Briefe - Meldung: Laufzeitfehler 1004.

Eine bestehende Rechnung/Brief kann im Dokumentenarchiv nicht geöffnet werden - Fehlermeldung - Programmabbruch.

Dieses Problem entsteht, wenn bei der Auswahl der Dokumentennummer bzw. Zelle, mehr als eine Zelle ausgewählt bzw. mit der Maus markiert wurde.

Dieses Problem kann auch beim kopieren von Rechnungen/Briefe entstehen!

Dieser Fehler entsteht bei allen FB-Office Versionen vor Int.-Vers. <92. Hier muss eine kleine Änderung im Programmcode vorgenommen werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Servicemann.

Beim FB-Office Setup werden nur Ordner und nur ein Teil - oder - keine Dateien geladen.

Dieser Fehler kommt nur bei einigen wenigen FB-Office Versionen vor und auch nur unter Windows XP.
 

Hierfür benötigen Sie eine neuere Setup- FB-Office Version.

Diese bekommen Sie kostenlos bei Ihrem Servicemann.
 

Meldungen: Word wurde nicht gefunden / FB-Office 3 / Hauptprogramm (Remaske.xls):

Beim Erststart von FB-Office kann es unter dem Betriebssystem Windows XP zu dieser Meldung kommen.

Programm-Verknüpfungspfade unter Windows XP sind grundsätzlich anders als unter Windows 95/98/ME/2000.
Bei den neuen FB-Office Versionen wurde dieses Problem bereits behoben.
 

Wenn Sie den Standort von Winword kennen, klicken Sie im FB-Office Hauptmenü auf den Button Anwendungen öffnen oder bearbeiten... dann auf Neue Anwendungen installieren, im folgendem Fenster klicken Sie auf  Winword suchen...

Im folgendem Fenster können Sie Winword suchen und öffnen. Winword installiert sich automatisch.
 

Allgemeine Fehlermeldungen / FB-Office 3 / Hauptprogramm (Remaske.xls):
Ständige Fehlermeldungen beim Start von FB-Office. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Excel die Hauptdatei von FB-Office 3 (Remaske.xls) in den Ordner FB kopiert. FB-Office verknüpft sich automatisch mit dieser Datei bzw. neuem Standort. Dies führt zu Fehlermeldung und ein korrektes Arbeiten mit FB-Office ist nicht mehr möglich.

Dieser Fehler kommt nur unter Excel 2000 vor und entsteht, wenn vorher FB-Office durch einen Programmabsturz geschlossen wurde.

Die Datei Remaske.xls befindet sich im korrektem Zustand im Ordner RE10. Sollte sich noch eine Remaske.xls im Ordner FB oder in einem anderen Ordnern befinden, können Sie diese löschen.

Da sich aber FB-Office neu verknüpft ist es notwendig, sich an Ihren Servicemann zu wenden. Eine Fehlerkorrektur durch Sie ist nicht möglich.

RE-Kopierprobleme / FB-Office 3 / Rechnungs- und Angebotsformulare:
Sie möchten eine bestehende Rechnung kopieren und stellen nach dem Kopiervorgang fest, dass der GP-Preis - bei Erhöhung der Menge - sich nicht neu aktualisiert.
 

Dieser Fehler entsteht bei allen FB-Office Versionen vor Int.-Vers. < 74. Hier muss eine kleine Änderung im Programmcode vorgenommen werden. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Servicemann.

Fehlermeldung im Kassenmodul / FB-Office 1-3 / Kasse.xlt:
Beim erstmaligem öffnen des Kassenmoduls erscheint eine Fehlermeldung - eine Bearbeitung der Kasse ist jedoch möglich.

Hier muss in Excel ein Add-In nachgeladen werden. Dies ist per Hotline möglich. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Servicemann.

Skontoberechnung im Überweisungsnmodul / FB-Office 3 / ÜW.xls:
Bei der automatischen Skontoberechnung kann es vorkommen, dass Kommata an der falschen Stelle stehen.

Dies hängt von Ihrem Betriebssystem ab. Bei diesem Fehler müssen individuelle  Änderungen vorgenommen werden und können nur von Ihrem Servicemann. behoben werden.

Listenausdruck im Überweisungsmodul / FB-Office 3 / ÜW.xls:
Sie möchten Ihre Eingangsrechnungen filtern und anschließend ausdrucken. Aber es wird nur eine leere Seite gedruckt und einige Datensätze wurden in der Liste gelöscht.

Wenn Sie die Möglichkeit noch haben, schließen Sie das Modul ohne zu speichern - die Liste wird auf die zuletzt gespeicherte Version zurückgesetzt.
Hier liegt ein Codefehler vor und es ist nicht bekannt, bei welchen Versionen dieser Fehler auftritt. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Servicemann.

Auto-Funktion im Tele-Terminer / FB-Office 3 / Tele.xls:
Sie haben in den Grundeinstellungen den Tele-Terminer aktiviert für Terminmeldungen. Nachdem FB-Office automatisch den Terminer startet und alle aktl. Termine listet, funktioniert die automatische Spaltenfunktion nicht mehr.

Dieser Fehler entsteht bei allen FB-Office Versionen vor Int.-Vers. < 54. Hier muss eine kleine Änderung im Programmcode vorgenommen werden. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Servicemann.

Archivierungsproblem der Eing.-Rechnungen / FB-Office 3 / Einach1.xls:
Sie möchten einige Eingangsrechnungen archivieren und stellen später im Archiv fest, dass einige Datensätze fehlen.

Dieser Fehler entsteht wenn mehr als 100 Datensätze auf einmal archiviert werden. Dieser Fehler wurde ab der Int.-Vers. > 61 behoben. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Servicemann.